© Joachim Lodders / pixelio.de

Wir kennen ein Gegeneinander. Wir kennen Konkurrenz. Wir verstehen uns auf Eifersucht. Und wir wissen, wie wir unsere Ellenbogen gebrauchen müssen, um etwas zu bekommen. Nur im kleinen Kreisen und mit wenigen Ausnahmen leben wir im Moment ein wirkliches Miteinander. Nur selten erleben wir die Schönheit eines anderen Wesens nicht als Bedrohung für uns selbst. 

 

Auf diesem Weg geht es nicht weiter. Unsere Welt ist krank von unseren Gedanken von Trennung und Kampf. Sie ist krank vor Gleichgültigkeit, Schulterzucken und "Augen zu und durch". 

 

Dabei wissen wir, wie es geht. In Momenten höchster Not erinnern wir uns daran. Dann bestimmt urplötzlich unser Herz und der Verstand in seiner Angst schweigt. Dann helfen wir uns, vergessen mögliche Nachteile und erleben wie beim Lächeln des Anderen unser eigenes Wesen aufblüht.

 

Ich weiß, dass es nicht nur innerhalb von Familien oder in Ausnahmesituationen möglich ist, so miteinander zu leben. In Liebe und Respekt für uns Selbst und in Liebe und Respekt für den Anderen. Unabhängig davon, ob es sich um kleine Gruppen, Firman, die Menschheit oder die gesamte Erde handelt. Wir sind nicht getrennt voneinander. Wir gehören zusammen. Und jetzt ist es Zeit, Weg zu gehen, die uns wirklich zueinander führen und dabei jeden in seiner Einmaligkeit achten und leuchten lassen.

 

Dabei unterstütze ich dich, dabei unterstütze ich euch, dabei unterstütze ich uns alle.

 

Heilarbeit mit Gruppen

Der Reisende Engel

Erdenhimmel

Kreis des Seins

Reisen mit Seele

Anfragen/Buchungen

 

© page4 - Bildarchiv

Timmijaaraq


© page4 - Bildarchiv

Die, die

überall hinfliegt.


© page4 - Bildarchiv

Der kleine Vogel.


© page4 - Bildarchiv

Unterwegs zwischen 

Himmel und Erde.


© page4 - Bildarchiv

Er setzt sich

sacht....


© page4 - Bildarchiv

.... auf dein Herz.


© page4 - Bildarchiv

Um zu singen

und zu zwitschern.


© page4 - Bildarchiv

Er singt ein Lied

vom Himmel. 


© page4 - Bildarchiv

Er singt

von einer Welt

ohne Grenzen.


© page4 - Bildarchiv

Er singt ein Lied

von der Schönheit

deiner Seele.


© page4 - Bildarchiv
Timmijaaraq [-cartcount]