Die Welten verbinden

                           © Uschi Dreiucker/ pixelio.de               © Helga Schmadel / pixelio.de                 © Versonnen / pixelio.de

Es hat schon lange in mir gearbeitet. Weil mir bei dem Reisen, das ich bei meiner Arbeit bisher kennengelernt habe, die Tiefe gefehlt hat. Die Perspektive. Der Weitblick. Die Verbindung zur Natur und die wirkliche Begegnung zu Menschen und Ländern. Reisen, wie ich es erlebt habe war eine Flucht aus dem Alltag. Ein Abgeben der Verantwortung, um danach so weiter zu machen, wie vorher und sich sofort nach der nächsten Reise zu sehnen. 

 

Für mich sind Reisen da, um der eigenen Seele zu begegnen und verändert wieder zurück zu kommen. So, das es Auswirkungen auf das eigene Leben zu Hause hat. Reisen bringen uns in Kontakt mit der Austrahlung und Energie von Landschaften - mit der Seele eines Landes und seiner Natur. Sie berreichern uns, weil sie Eigenschaften und Fähigkeiten in uns aktivieren, die vorher schliefen.

 

Reisen schaffen Verbindungen zu den Menschen, die in diesem Land leben. Nicht nur oberflächlich, sondern in der Tiefe. Ich biete Reisen an, die für ein Miteinander der gesamten Menschheit stehen und für Verbindung ohne gleichzeitig das zu zerstören, was wir besuchen.

 

Es sind Reisen für eine Welt, die lernt, Hand in Hand zu gehen. Eine Welt, in der wir uns unterstützen, nicht konkurieren. Eine Welt, in der wir füreinander Geschenke sind. Ganz bewußt. Mit großem Herzen.

 

Noch ist die Seite in Bearbeitung. Sie wird im Laufe des September 2020 freigeschaltet. Die Information dazu findest du hier. 

 

© page4 - Bildarchiv

Timmijaaraq


© page4 - Bildarchiv

Die, die

überall hinfliegt.


© page4 - Bildarchiv

Der kleine Vogel.


© page4 - Bildarchiv

Unterwegs zwischen 

Himmel und Erde.


© page4 - Bildarchiv

Er setzt sich

sacht....


© page4 - Bildarchiv

.... auf dein Herz.


© page4 - Bildarchiv

Um zu singen

und zu zwitschern.


© page4 - Bildarchiv

Er singt ein Lied

vom Himmel. 


© page4 - Bildarchiv

Er singt

von einer Welt

ohne Grenzen.


© page4 - Bildarchiv

Er singt ein Lied

von der Schönheit

deiner Seele.


© page4 - Bildarchiv
Timmijaaraq [-cartcount]