Seelenberührung

                           © roja48 / pixelio.de                              © rebel / pixelio.de                    © Bernhard Friesacher / pixelio.de

Ich bin Heilerin. Es ist ein Teil meines Wesens. Ein Bedürfnis meiner Seele. In jeden Kontakt fließt diese Fähigkeit ein. Fühlend, sehend, lauschend, liebend. Sei es mit Menschen oder Tieren. Sei es mit Sprachen oder der Geschichte. Sei es mit Orten oder der Natur. Ich arbeite mit dem Sichtbaren und mit dem Unsichtbaren. Mit dem, was einfach wahrzunehmen ist und dem, was hinter dem Schleier des Oberfläche lebt. 

 

Was ich als Heilerin schenken kann, ist eine Einladung. Eine Anregung. Ich ermögliche einen anderen, neuen Blickwinkel. Ich halte den Rahmen, vorurteilsfrei, offen und liebevoll, in dem sich der Andere neu entdecken kann. Und ich bin ein ehrlicher Spiegel. Ich bin ein Kanal, durch den alles fließen kann, was bisher keine Form fand. Mehr braucht es nicht. Denn jede Seele kennt den Weg. Ich helfe nur dabei, sich daran zu erinnern, wer oder was wirklich ist. 

Foto: Heike Würpel
Foto: Lilo Kapp / pixelio.de
Foto: kei ahnig / pixelio.de
Foto: Verena N. / pixelio.de
Foto: Jörg Kleinschmidt / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Gallus Tannheimer
Foto: steve prinz / pixelio.de
Foto: Rike / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de
Foto: luise / pixelio.de
Foto: Dieter Schütz / pixelio.de
Foto: Helene Souza / pixelio.de
Foto: adel / pixelio.de
Foto: margrit / pixelio.de
Foto: Oliver Mohr / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: luise / pixelio.de
Foto: Yvonne Voigt / pixelio.de
Foto: Markus Walti / pixelio.de
Foto: Anna Zerényi / pixelio.de